im Statuen

Bronze und Stein

Inspiration

Impressie

WeerWoord ist ein Projekt von Ingeborg Crum, einer Künstlerin, die mit Bronze oder weichem und halbhartem Stein arbeitet.

Als ich 16 Jahre alt war, dachte ich, ich muss mich entscheiden zwischen einem Klosterleben oder dem Künstlerdasein. Heute, so viele Jahre später, lebe ich eine Kombination von beidem.

Ich lebe und arbeite größtenteils in Stille. Diese Stille gibt mir eine Art von Freiraum, der wiederum durch Formen und Bilder erfüllt wird, die durch meinen intensiven Blick auf das Leben entstehen. Diese finden dann ihren Niederschlag oder eine Erwiderung in meinem Werk.

Auf dieser Seite sieht man ein paar Eindrücke hiervon.

Mein theologischer Hintergrund und die Spiritualität wecken die Inspiration und bestimmen die Themen meiner Werke.

Früher wurde meine pastorale Arbeit dadurch insofern geprägt, dass ich z.B. bei Abschiedsritualen vielfältig mit Symbolen gearbeitet habe.

Heute sind es Kunstwerke, die das WeerWoord bilden

Meine Inspiration wird aber nicht nur durch oben genanntes maßgeblich beeinflusst, sondern auch durch mein starkes gesellschaftliches Engagement und mein Interesse an meinem direkten Umfeld. Die verschiedenen Lebensgeschichten anderer Menschen, verbunden mit meiner eigenen Erlebniswelt, meiner Lebenslust und Kreativität bilden die Grundlage für meine künstlerische Tätigkeit.

Hier kann man einen Eindruck von dem Werk von Ingeborg Crum bekommen: